last canyons

Choltalbach 01.12.18

nidwalden, schweiz. eine tour, die im see endet und völlig unscheinbar beginnt. eine sehr technische und abwechslungsreiche tour mit einigen sprüngen, vor allem der sprung am ende! hier und da ein paar abseiler, bei denen man den wasserdruck ertragen muss und der ist manchmal nicht schlecht – aber schön! keine tour für anfänger!

Read More

Trümmelbach V 24.11.18

berner oberland, schweiz. weil’s so schön war, grad nochmal. der gezeigte wasserstand ist eher unter normalem niveau!

Read More

gries 25.11.18

berner oberland, schweiz. der untere teil des gamchi-baches nennt sich gries-schlucht. bei den touristen ist der pochtenfall beliebt, wir dagegen sind durch die schöne, aber kurze schlucht gegangen, bei der es auch dunkel wird. der gezeigte wasserstand ist eher unter dem normalen level.

Read More

Trümmelbach V 18.11.18

berner oberland, schweiz. der letzte teil des trümmelbachs ist traumhaft. wenn man die kurze zeit der begehungsmöglichkeit betrachtet, die dunklen passagen und das ständige tosen das wassers betrachtet, dann darf man sich glücklich schätzen, wenn man diese schlucht begehen darf. das wasser donnert ständig, die dunkelheit lässt noch einen besonderen faktor hinzukommen – alles in

Read More

Sefi 17.11.18

berner oberland, schweiz. der sefibach ist etwas abgeschieden gelegen, dafür einer der schönsten abseilcanyons der schweiz. die wassermenge war bei unserem abstieg eher gering, dafür waren einige stände schon vereist und damit schwierig zu erreichen. viele abseiler gehen durch den wasserstrahl, daher ist diese schlucht eher den versierteren canyonisten vorbehalten. kontinuierlich in der schönheit und

Read More

gamchi 11.11.18

berner oberland, schweiz. die oberländer antwort auf den bündner segnes-aber anders. ein unbedingtes muss für canyonisten, die auch in der kalten jahreszeiten auf ihren freizeitspass verzichten möchten. der gamchi stürzt sich nach kurzer zeit über 60 m in die tiefe in einen engen und tiefen spalt, der kein licht mehr nach unten dringen lässt.

Read More