Daily Archives: 4. Mai 2019

  • -

Taouerda 19.04.19

Igmir, Marokko. Diese Schlucht ist wunderschön, aber kurz! Nach 12 km Piste, ist man froh, wenn man sich wieder zu Fuss bewegen kann, denn diese Piste ist dann doch etwas holpriger. Wir haben dies mit einem Auto erledigt und sind in 30 min zum Einstieg, an dem man vorbeifährt, gelaufen. Die ersten Abseiler sind gewaltig und die Landschaft unglaublich!

Auch der Rückweg ist kurzweilig, wenn auch nicht ganz so interessant-bitte nicht über den Friedhof laufen (aufgestellte Steine).

Taouerda 19.04.19

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 


  • -

Cascade d Anamer 20.04.19

Igmir, Anamer, Marokko. Eine kurze Schlucht, deren Hinweg allein schon lohnt: Von Igmir kommend bogen wir rechts ab auf eine Piste, die erst eng zwischen Mauern hindurch führte und letztlich im Flussbett bis zum recht grossen Ort führt. Man parkt dann auch im Flussbett! Der Wer durch den Ort fürht schnell über Treppen aufwärts zu einem rötlichen Wasserspeicher, von hier aus in spärlichen Wegspuren zu einem Felsband, dem man dann luftif am Schluchtrand bis zum Einstieg folgt. Auch diese Schlucht ist recht kurz und schnell erledigt, denn die Abseiler sind kurz und ehe man sich’s versieht, ist man wieder im Ort.

Cascade Anamer 20.04.19

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

  • -

Sidi Ahmed 20.04.19

Igmir, Marokko. Etwas über eine Stunde südlich von Tafraoute gelegen hat sich das Wasser sehenswert in den Fels genagt. Das gesamte System erinnert an den Grand Canyon im Kleinformat. Zahlreiche kleine Canyons, die in einen Hauptstrom münden und durch den auch die einzige Strasse weit und breit führt. Der Zustieg erfolgt über ein Seitental vor dem Sidi Ahmed (unbedingt auf genau GPS-Daten achten!). Dieses Tal verzweigt sich im oberen Viertel und man folgt dem linken Zufluss nach oben schauend.

Die Schlucht ist kurz, aber reizvoll, da man beim Zustieg wieder auf das Niveau der Hochebene gelangt. Immer mit Blick auf die Strasse gegenüber seilt man sich den Palmen entgegen ab.

Sidi Ahmed 20.04.19


  • -

Iminzlat 17.04.19

1 h nördlich von Tafraoute, Marokko. Eine schier nicht enden wollende Piste, die Strasse wird gerade ausgebaut, steht am Anfang dieser Unternehmung. Etwa 23 km fährt man dann wieder zurück zum Einstieg, der über eine kurze Piste erreichbar ist. Zunächst geht man ohne Seil das Tal abwärts, bis man ca. 20 min bei einem „Zusammenfluss“ in die Tour nach rechts abbiegt. Mit einer Schlinge geht es los, ein, zwei mögliche Sprünge und eine Rutsche, dann verengt sich die Schlucht rasch und man klettert einige Stufen ab, bevor ein wunderschöner Abseiler in einen tiefen Pool erfolgt. Es folgen einige Absätze, dann hat man Ausblick über die Hochebene und die unteren Kaskaden. Die letzte ist dann auch zugleich die höchste mit einem Zwischenstand, der etwas weiter vom Wasser weg ist, orogr. links!

Iminzlat 17.04.19

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

  • -

Aguelze 15.04.19

Tafroute, Marokko. Auch Oued Aguelze genannt. Unweit von Tafraoute liegen die hintereinander liegenden Schluchten des Oued Anergui und Aguelze. Den unteren Teil des Anergui haben wir ausgelassen, da wir vernommen haben, dass dieser Teil der Schlucht durch das Dorf verunreinigt ist. Dafür sind die Teile oberhalb und unterhalb-zwischendrin ist es trocken-durchaus lohnenswert. Oben mit Wasserdurchsatz, aber man kann es auch trocken schaffen, unten dann komplett trocken, aber mit Weitblick über das Almental. Ein abwechslungsreicher Tag. Hier und da muss man Stände suchen.

Oued d Aguelze 15.04.19

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 


  • -

Anergui 15.04.19

Tafroute, Marokko. Auch Oued Anergui genannt. Unweit von Tafraoute liegen die hintereinander liegenden Schluchten des Oued Anergui und Aguelze. Den unteren Teil des Anergui haben wir ausgelassen, da wir vernommen haben, dass dieser Teil der Schlucht durch das Dorf verunreinigt ist. Dafür sind die Teile oberhalb und unterhalb-zwischendrin ist es trocken-durchaus lohnenswert. Oben mit Wasserdurchsatz, aber man kann es auch trocken schaffen, unten dann komplett trocken, aber mit Weitblick über das Almental. Ein abwechslungsreicher Tag. Hier und da muss man Stände suchen.

Oued d Anergui 15.04.19

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

  • -

Tassila 14.04.19

Anti-Atlas, Marokko. Dieser kurze Canyon kann beispielsweise mit dem Ifni verbunden werden. Wer direkt am Ausstiegspool parkt, kann orografisch links über ein steiles Band nach oben zum Einstieg gelangen. Nach 20 min hat man den Einstieg erreicht. Nach kurzem Abstieg hat man den ersten Stand erreicht. Die Abseiler sind ingesamt einfach, der Wasserfluss sehr moderat im April, aber die Schlucht ist sehenswert, weil sich trockene und nasse Stellen abwechseln, sowie weite und enge Passagen einander abwechseln. Viel zu schnell hat man den letzten Abseiler in den grossen Pool, wir mussten kurz schwimmen, erreicht.

Tassila 14.04.19

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA