bitet 21.07.16

  • -

bitet 21.07.16

val d’ossau. frankreich. dieser wasserreiche canyon ist im gegensatz zum fast trockenen besse mit seiner lautstärke schon fast abschreckend. ein grosser pool, ein grösserer abseiler. immer wieder kleinere gehpassagen und sprünge bzw. abseiler. gerade als die langeweile droht, schieben sich die felswände etwas mehr zusammen und das wasser verschwindet im dunkel. ein 35 m abseiler führt in nebel und gischt. gleich darauf wird man wieder etwas „erhellt“, um dann sofort darauf unterirdisch für eine kurze schwimmpassage fast zu verschwinden.

danach wird es fast schon wieder langweilig, aber eine durchaus sehr lohnenswerte tour. (die meisten abseiler sind ausserhalb des wassers)

Bitet 21.07.16