cassies 19.07.16

  • -

cassies 19.07.16

col de soulor, frankreich. was tun, wenn der bitet zuviel wasser hat (nach wasserstandsanzeige), die andere schlucht durch bauarbeiten blockiert wird? man schaut bei descente-canyon, was noch in der nähe liegt und siehe da: ein recht hoch bewertetes (im nachhinein kurzes) schlüchtlein soll es richten. nach einer wunderschönen fahrt durch gourette und den col d’aubisque und einem linksschwenk kurz vor dem col de soulur fuhren wir über einen kleinen sattel in ein unscheibares tal. wo soll hier eine schlucht sein? bis zum ende der strasse bin ich dann gefahren und ein blick zurück erhascht etwas felsiges, da muss sie sein. also zurück zur letzten haarnadel. losgelaufen, unzählige bluthungrige bremsen abewehrt und rechts der hütte einen kleinen pfad den hügel hinauf, der dann bald im wald verschwindet und recht gerade zum bach hinab führt. tatsächlich ein bach, wasser. nach den ersten zwei abseilern eher zurückhaltung als freude, auchnoch bäume…dann nach den bäumen einmal ums eck und dort tut sich eine wunderschöne kalkschlucht auf…

Cassies 19.07.16