siagne de la pare 16.09.17

  • -

siagne de la pare 16.09.17

provence-alpes-cote-d’azur, alpes-maritimes, france. wir kamen von grasse – schon die fahrt auf der route napoleon nach escragnolles ist lohnenswert und bogen im ort abwärts ab. nach einigen kurven zweigt links eine geteerte strasse ab, die zu ein paar häusern führt. hier ist schluss. mit dem mtb ist der rest gut fahrbar, es sind doch noch ein stückchen. die schlucht an sich beginnt unspektakulär und man ist etwas enttäuscht, doch dann kommen die ersten stufen, die allesamt abkletterbar sind. viel tuff, wunderbare becken, zerklüftete felsen. dann öffnet sich die schlucht und man wähnt sich schon am ende, dann wird es aber schnell noch einmal enger und steiler. bevor die schlussabseiler in die grosse schlucht führen.

der rückweg ist fast spektakulärer, denn teilsweise ausgesetzt klettert man über einen guten, gesicherten steig aufwärts, bis man auf die rohrleitung stösst, der man dann bis fast zum grossen weg folgt.

16.09.17 Siagne de la Pare